» Veranstaltungen

» Presseberichte

» Buchtipps
 
 
Impressum

Stadtbücherei Wolfenbüttel

 

13. und 27. Mai 2016: »Spielenachmittag«

Gesellschaftsspiele  für alle zwischen Schulalter und 60 +  
                             
Wer hat Lust mit anderen zu spielen? Wer spielt gerne mit Karten, Brettspielen oder im Freien? Wer hat Spiele zum Mitbringen? Wer kennt alte Spiele? Wir wollen zweimal im Monat in Gruppen gewinnen, verlieren oder im Team spielen.

Wir treffen uns um 15 Uhr im Seminarraum der Stadtbücherei im Kulturbahnhof.



26. Mai 2016: »Leseclub für Kinder«

Um 15.45 Uhr treffen sich in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof Kinder zwischen 9 und 11 Jahren um über ein Buch zu sprechen, das sie zuvor ausgesucht und gelesen haben. Sie dürfen die Bücher behalten, gesponsert vom Freundeskreis der Stadtbücherei und von der Braunschweigischen Sparkassenstiftung.
Die zweite Gruppe für Kinder ab 12 Jahren trifft sich um 16.30 Uhr. 

Das Buch für die erste Gruppe heißt »Finn released« von Oliver Uschmann. Das Buch der zweiten Gruppe ist »Homevideo« von Karin Kaci.



26. Mai 2016: »Bücherrunde«

Die für jeden offene zwanglose Bücherrunde trifft sich an jedem vierten Donnerstag im Monat um 17.30 Uhr in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof um über ein Buch zu diskutieren. Am 26. Mai über »Judas« von Amos Oz. Ab Juni beginnt die Bücherrunde schon um 17.00 Uhr!

Suhrkamp Tb, 12,00 €

Jerusalem Winter 1959. Der Student Schmuel Asch, ein Atheist, kommt mit seiner Magisterarbeit »Jesus in den Augen der Juden« nicht voran. So muß er sich aus Geldmangel bei einem kranken Gelehrten, der mit seiner verwitweten attraktiven Schwiegertocher in einem heruntergekommenen Haus lebt, als Gesellschafter verdingen. Zwischen den Protagonisten ergeben sich Gespräche über die Entstehung des Staates Israel, über Religion, über Christen und Juden im Besonderen. Schmuel Asch glaubt, dass Judas der treueste aller Jünger Jesu war und dass sein Verrat kein wirklicher Verrat gewesen sei.
Es wird viel nachgedacht in diesem Roman, viel argumentiert. Darin ähnelt Oz seinen Vorbildern Tolstoj und Dosdojewski.



2. Juni 2016: »leseinteressierte Frauen« 

Jede leseinteressierte Frau ist herzlich eingeladen, um gemeinsam über Bücher zu sprechen. Am 2. Juni über »Die Hochzeit der Chani Kaufman« von Eve Harris. Treffen ist an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Kaminzimmer vom WokIn im Kulturbahnhof.

Sie haben sich dreimal gesehen, sie haben sich noch nie berührt, aber sie werden heiraten: die neunzehnjährige Chani Kaufman und der angehende Rabbiner Baruch Levy. Doch wie geht Ehe, wie geht Glück? Eine fast unmögliche Liebesgeschichte in einer Welt voller Regeln und Rituale. Das freche und anrührende Debüt von Eve Harris.

Kontakt und Information: Ille Schneider Tel. 053 31 - 902 81 90



7. Juni 2016: »Als die Bücher laufen lernten«

An jedem ersten Dienstag im Winterhalbjahr präsentieren das Kino CineStar, der Freundeskreis der Stadtbücherei, die Wolfenbütteler Zeitung und Bücher Behr um 17 und 20 Uhr eine Literaturverfilmung. Am 7. Juni läuft der Film »Alles inklusive« nach dem Buch von Dorris Dörrie.

Filmkarte und Buch kosten 12 €, nur die Filmkarte 7,50 €. Vorverkauf nur bei Bücher Behr, ab 4. Mai 2016.